Kategorie-Archiv: Planning

Branded Interactions

Unter dem Titel “Brand New Thinking” hat die Berliner Design Agentur think moto eine interessante Präsentation bereitgestellt, deren Grundgedanken demnächst auch in einem Buch (Branded Interactions: Digitale Markenerlebnisse planen und gestalten) erscheinen wird.

Besonders interessant unter dem Gedanken: User Experience = Brand Experience

Das digitale Markenerlebnis ist das Erlebnis eines Nutzers mit einem digitalen Produkt oder Service.

Der Erfolg bemisst sich daran…

– wie nützlich ein digitales Produkt oder ein Service ist

– wie gut der Nutzer seine konkreten Aufgaben erfüllen kann

– inwieweit der Konsument Vertrauen
in das digitale Produkt oder den Service aufbaut

– wie schnell emotionale Bedürfnisse
und Erwartungen an die Marke erfüllt werden

 

Zeit für 100 Dinge zur Inspiration

Bereits vor vier Wochen hat die Planning-Abteilung JWT Intelligence eine Präsentation mit 100 Dingen veröffentlicht, die man 2012 im Auge behalten sollte. Bei der Menge der Anregungen sollte man sich allerdings ein paar Minuten Zeit nehmen. Aber da ja erst ein zwölftel des Jahres vorbei sind, bleibt ja noch etwas Zeit.

Kreativ-Konzeption 2011 weiter denken

loriot-skulptur-der-denker

Im Juli 2010 antwortete Peter Figge in einem Interview der Horizont auf die Anmerkung, das Jean-Remy von Matt sich bei JvM zukünftig mehr um die Bereiche Konzept und Strategie kümmern werde: “Es geht darum, sicherzustellen, dass trotz erhöhtem konzeptionellen Bedarf und komplexer werdender Kommunikationslösungen weiterhin auch kreative Exzellenz gesichert ist.”

Das leuchtet natürlich ein, da kreative Exzellenz das Kerngeschäft der Kreativagenturen ist. Aber worin zeigt sich kreative Exzellenz 2011? Weiterlesen

Das Sonntagswort für mehr Kreativität

mehr-kreativität

“Wenn ganz Deutschland jeden Tag für eine Stunde nicht kommunizieren würde, dann hätten wir hier den größten Innovations- und Kreativschub, den man sich vorstellen kann.” (Ernst Pöppel)

Und als Zugabe für einen besseren Schlaf:

“Setzen Sie sich erst bewusst-rational mit den Argumenten auseinander, aber vertagen Sie die Entscheidung. Lenken Sie sich ab, schlafen Sie drüber. Die vorbewussten, intuitiven Netzwerke in ihrer Großhirnrinde erledigen  den Job für Sie.” (Gerhard Roth)

The Future of Marketing Virtual Conference

future-of-marketing-virtual-conference

60 bekannte US-Marketingmenschen wurden gefragt, was für sie im kommenden Jahr die wichtigsten Entwicklungen sind. Jeder hatte eine Minute Zeit und das Ganze wurde zu einer einstündigen “virtuellen Konferenz” zusammengeschnitten. – Das Ergebnis: Future of Marketing ist eine kostenfreie, druckvolle Inspirationsquelle, die locker so manche 500€+ Konferenz in den Schatten stellt. Praktischerweise gibt es auch noch ein Transkript als PDF.